ICT STRATEGIC CONSULTING

Innerhalb des Unterstutzungsdienstes und Strategieanpassung ermöglichen wir Anwendungszugang zu den führenden weltlichen Autoritäten für strategisches Management (Kaplan&Norton,“Mastering the Management System“). Unser Ziel ist nicht nur die Unterstutzung der Produktion und Einleitung von Strategien und strategischen Dokumenten, sondern auch auf die einfache Weise unsere Klienten mit den Wekzeuge kennenlernen, die ihnen Überwachung und Regierung auf strategischem und operativem Niveau ermöglichen. Und das alles, damit sie bessere Ziele erreichen.

Wenn wir Strategien definieren, besorgen wir Analysen, erklären Ideen und untersturzen Managementsteam bei der Mission,Vision und Wertigkeitreaffirmation. Wir helfen auch bei der Produktion der externe und interne Situation, die als Ziel Abschätzung der Möglichkeiten, internen Resoursen... Mit diesem Zuganag wird populäre SWOT Methode operativ benutzbar und sie unterstutzt dei Antwort auf die 6 strategischen Schlussfragen und Auswahl des entsprechenden Strategietyps ( 4 mögliche Typen).

In nächsten Phasen der Strategietranslation in Zielen, Definierung der Massnahmen und „Target“ und entsprechenden strategischen Initiativen, ermöglichen wir Team Synergie und Wissensteilung innerhalb der Organisation durch die Anwendung Strategic Concept Mapping und Balanced Scorecard Metrik für Performance Management.

Innerhalb der Definition von Operationsplanen machen wir Akzent auf Förderung von Geschäftsprozessen (BMM) und das gesamte Qualitätssystem (QMS). Damit wird Strategic alignment der Verfahren mid langfristigen stategischen Prioritäten eingestimmt.

Um strategische Ausführung zu unterstutzen, übertragen wir das Wissen, Erfahrung und „know –how“ über praktischen Weisen und Werkzeugen. Erarbeitung der prioritäten Strategieinitiative und Projekten gibt die Möglichkeit dafür, dass man neue Konzepte (KMS, PMO, CPM) durch die Systemverbesserung (CRM, ERP und HRM) und alles das mit dem Ziel der Organisationsproduktion, die auf Wissen (KBE) und Erreichung der Geschäftsvorterfflichkeit basiert.